junge menschen zeigen herzen mit händen
Wir unterstützen

Soziales Engagement

Gutes tun und unseren Mitmenschen etwas zurückgeben, das liegt uns am Herzen. Schon seit vielen Jahren macht sich die Unternehmensgruppe bereits stark für andere und unterstützt regionale und überregionale Organisationen und Projekte. Neben der Organisation “Care & Fair”, die sich für den Kampf gegen illegale Kinderarbeit in der Teppichfertigung engagiert, unterstützen wir auch den “SOS-Kinderdorf e.V.” sowie soziale Einrichtungen in der Region. Auch unsere Auszubildenden machen sich stark für andere und engagieren sicg regelmäßig für den guten Zweck.

Wir unterstützen

Seit 2011 Partner des “SOS-Kinderdorf e.V.”

VME_Interliving_SOS_Kinderdorf

Damit der Wunschzettel der SOS-Kinder in Erfüllung geht…

Bereits seit 2011 ist die Unternehmensgruppe, in Kooperation mit dem Einrichtungspartnerring, offizieller Partner von “SOS-Kinderdorf e.V.“. Im Rahmen diverser Aktionsprogramme engagiert sich die Unternehmensgruppe für die Hilfsorganisation, welche vor 65 Jahren von Hermann Gmeiner in Tirol gegründet wurde. Im Mittelpunkt der Arbeit des “SOS-Kinderdorf e.V.” stehen alleingelassene oder vernachlässigte Mädchen und Jungen sowie benachteiligte Familien.

Um optimale Alltags- und Lebensbedingungen zu gewährleisten, beschränkt sich das Angebot der SOS-Kinderdörfer längst nicht mehr nur auf die SOS-Kinderdorffamilien. Kinder und Jugendliche in Notsituationen erhalten in Kinder- und Jugendwohngruppen und Jugendtreffs Schutz, Beratung und Hilfe. Hier finden die Betroffenen kurz- und mittelfristig den Halt, der aufgrund schwieriger familiärer Umstände verloren gegangen ist. Allein in Deutschland werden mehr als 95.000 Kinder, Jugendliche und Familien lang- oder kurzfristig betreut, beraten oder ausgebildet.

DSCF1571_web
Symbolische Scheckübergabe: Karin Schäfer (Einrichtungsleiterin des SOS Kinderdorfes Schwarzwald) und Achim Fiedler (Gesamtvertriebsleiter Unternehmensgruppe)
Wir unterstützen

Azubi Projekt(e)

Auch unsere Auszubildenden setzen sich aktiv für andere Menschen ein. Bereits zum wiederholten Male unterstützen unsere Azubis, in einem von ihnen selbst geplanten Projekt, eine Organisation mit sozialem Hintergrund. Im letzten Projekt wurden gemeinsam zwei Spielgeräte aus Holz gefertigt und diese dem Familienzentrum Hochrhein übergeben. Es wurden bewusst Materialien verwendet, die sozusagen “übrig” waren, also eine komplett nachhaltige und umweltschonende Aktion. Nach einigen Nachmittagen Arbeit mit Hammer und Säge konnten der selbstgebaute Holz-Pritschen-Wagen und ein Holz-LKW, fertiggestellt werden.

In einem anderen Projekt hatten sich die Auszubildenden dafür entschieden, den “Förderverein Special Olympics Hochrhein e. V.” zu unterstützen. Neben der finanziellen Unterstützung, durch den Verkauf von Kuchen, Waffeln und Obstspießen, stand auch die Mithilfe bei einem Benefiz-Sportanlass der Athletinnen und Athleten. Insgesamt konnte ein Scheck in Höhe von 600 € an den Verein übergeben werden.

Wir unterstützen die Organisation “Care & Fair”

Teppiche aus fairem Handel

Hinter dem Namen „Care & Fair“ verbirgt sich eine Initiative von Teppichimporteuren, welche illegale Kinderarbeit in der Teppichherstellung bekämpft.

Seit über 20 Jahren engagiert sich “Care & Fair – Teppichhandel gegen Kinderarbeit e.V.”  für den Kampf gegen illegale Kinderarbeit. In Nepal, Pakistan und Indien werden hierzu die Teppichknüpfer und deren Familien unterstützt.  Dies findet in Form von Schul- und Erwachsenenbildung und der Gesundheitsversorgung Umsetzung. Finanziert werden diese Projekte mit Abgaben und Spenden. Auch unsere Möbelhäuser unterstützen “Care & Fair” bei ihrer Arbeit. Wir freuen uns Teil dieser Initiative sein zu dürfen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.care-fair.org/de

Wir unterstützen

Spendenaktion für regionale Einrichtungen

Nicht nur überregional, sondern auch direkt vor Ort, sind wir engagiert. So fördern wir gegenwärtig mehrere ausgewählte regionale Organisationen und Projekte mit unseren Spenden. Ein schönes Besipiel hierfür ist das “Familienzentrum Hochrhein”, das wir bereits zum wiederholten Mal unterstützen.

Das “Familienzentrum Hochrhein“, mit Sitz in Lauchringen, ist eine gemeinnützige Einrichtung. Das Zentrum versteht sich als ein offener Tagestreffpunkt für Jung und Alt. Ziel ist es Familien zu vernetzen. Es werden vielfältige Angebote geschaffen, lebendiges Lernen und soziale Kontakte gefördert.

Du hast Fragen?

Frage stellen

Schilder uns doch hier einfach deine Frage und wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück!